Neuwahl des Jugendparlaments

Das Jugendparlament Hilden wird neu gewählt:

Wochenpost290616

 MitmachenMitredenMitbestimmen

 Hast Du Lust in Deiner Stadt etwas für Jugendliche zu tun? Diskutierst Du gerne? Wolltest Du Dich schon immer für eine jugendfreundliche Stadt einsetzen?

Dann bist Du beim Jugendparlament Hilden genau richtig!

Mit der Neuwahl des Jugendparlaments haben wieder alle interessierten und motivierten Jugendlichen die Möglichkeit, sich für die Mitarbeit im Jugendparlament zu entscheiden und sich als Kandidat zu melden. Wichtig ist, dass Du mindestens 14 Jahre alt bist und in Hilden wohnst.

Und so funktioniert es:

Nach den Sommerferien gibt es an allen weiterführenden Schulen Infoveranstaltungen über das Jugendparlament. Du bekommst hier einen lebendigen Eindruck von der Arbeit des Jugendparlaments und kannst viele Fragen stellen.

Die Termine werden nach den Sommerferien

  1. an Deiner Schule

  2. unter www.jugendparlament-hilden.de

  3. unter www.facebook.com/JugendparlamentHilden

 bekannt gegeben.

So startet das neue Parlament seine Arbeit:

Damit Du fit für die Arbeit im Jugendparlament wirst, gibt es am 5. + 6.11.16 ein Schulungswochenende. Rhetoriktraining, Sprecherwahl, gegenseitiges Kennenlernen, Ideen entwickeln und viel Spaß stehen hier auf dem Programm.

Du hast jetzt schon Fragen?

Das Jugendparlament ist ein Teil des Angebotes der Stadt Hilden für Jugendliche und wird durch die Jugendförderung Hilden koordiniert.

Unter andrea.nowak@hilden.de  oder unter der Telefonnummer 02103 / 246535 werden Deine Fragen schnell beantwortet.

Taschengeldbörse Hilden

Ihr braucht hin und wieder ein bisschen Taschengeld? Ihr findet keinen Nebenjob, weil ihr noch zu jung seid? Ihr helft gerne anderen Menschen? Dann ist die Taschengeldbörse genau das Richtige für euch!

Genauere Infos gibt es hier: Taschengeldbörse Hilden