Skateanlage

In den Jahren 2008 – 2009 setzten sich Hildener Skater zusammen mit dem Jugendparlament für eine Umgestaltung der Skateanlage am Holterhöfchen ein. Im September 2009 wurde die erweiterte und erneuerte Anlage in Betrieb genommen. Um weiter mit den Hildener Skatern in Kontakt zu bleiben und sich auch weiterhin um diesen wichtigen Ort für Jugendliche zu kümmern, übernahm das Jugendparlament die Patenschaft für die Skateanlage.

Ein Skateparadies, Lokal Anzeiger 30.09.2009
LA30.9.2009
SKATER AUF HÖHENFLUG, Rheinische Post 30.09.2009
RP28.09.2009
patenschaftskateranlage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.